aktuelle informationen - corona

Temporärer Lockdown für den Vereinssport

Von den am 28.10.2020 beschlossenen Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ist der Vereinssport stark betroffen. Vom 02.-30.11.2020 gelten für den Sport in Hessen folgende Regeln:
„Fitnessstudios, Schwimm- und Spaßbäder werden geschlossen. Der Amateursportbetrieb wird eingestellt, Vereine dürfen nicht mehr trainieren. Individualsport, also etwa alleine joggen gehen, ist weiter erlaubt. Profisport wie die Fußball-Bundesliga ist nur ohne Zuschauer zugelassen.“
Folglich dürfen wir auch im KSV Baunatal während dieses Zeitraumes keinen gemeinsamen Sport ausüben. Alle Sportgruppen stellen den Trainings- und Wettkampfbetrieb ein, Fitnessstudio und Kursbereich bleiben im November geschlossen.

Die neuen Einschnitte sind schmerzhaft für alle Sportlerinnen und Sportler, aber auch für unsere freiwillig Engagierten und die hauptamtlichen Mitarbeiter.
Unser rotes Kleeblatt im Herzen schlägt indes weiter! Wir wären nicht der KSV Baunatal, wenn wir nicht auch in den kommenden Wochen die fittesten Gesundmacher und Mutmacher der Region wären.
Unsere Gemeinschaft ist gefestigt in ihren Werten und in ihrer Leidenschaft für den Vereinssport.

Fair Play, Toleranz und Teamgeist zu beweisen – innerhalb und außerhalb des Sports – wird weiterhin unsere Aufgabe sein. Gemeinsam machen wir Mut!

Wir zählen auf Euer Verständnis und Eure Verbundenheit. Ihr macht uns damit stark. Und Ihr motiviert damit alle Engagierten, auch während des Lockdowns und danach für Euch da zu sein.
Schaut bitte in den kommenden Tagen immer wieder auf unserer Homepage und in den sozialen Medien des Vereins vorbei. Es werden Euch dort unsere #ksvmutmacher begegnen – mit vielen tollen Angeboten für Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden während des Novembers.

Bleibt motiviert, bleibt gesund!
Der Vorstand