Reha-Sport - Kinder & Jugendliche

  • Skoliose und anderen Rückenproblemen
  • Haltungsschwäche
  • Koordinations- und Gleichgewichtsschwäche
  • Konzentrationsproblemen
  • Übergewicht

Im Vordergrund steht die Förderung/Stärkung:

  • der Freude an Sport und Bewegung
  • der Koordination
  • der Rumpfmuskulatur
  • der Gleichgewichtsfähigkeit
  • der verschiedenen Wahrnehmungsbereiche und der Konzentration
  • der Ausdauer und Kraft
  • des Sozialverhaltens
  • der Entspannung
  • des Selbstbewusstseins

Inhalte sind:

  • Ball- und Sportspiele
  • Turnen und Klettern
  • Konditions- und Koordinationstraining
  • Körperwahrnehmungsübungen
  • Entspannungsübungen

Voraussetzungen für die Teilnahme:

Für die Teilnahme am Rehabilitationssport benötigt Ihr Kind eine Verordnung (Formular 56) seines Arztes. In der Regel umfasst eine Verordnung 50 Übungseinheiten, die in maximal 18 Monaten zu absolvieren sind.